Mag. med. vet. Verena Strauß

Mag. med. vet. Verena Strauß absolvierte das Studium der Veterinärmedizin in Wien mit Belegung des Vertiefungsmodul „Conservation Medicine“. Seit 2016 ist sie Mitarbeiterin auf der Pathologie für Zoo- und Wildtiere am Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie. 2019 absolvierte sie ein drei-monatiges Praktikum in der Vogel und Reptilienpraxis in Karlsruhe. 2020 belegte sie einen Versuchstierkundlicher Kurs (FELASA A und D) als Qualifizierung zur Tierschutzbeauftragten. Seit April 2019 ist sie Mitarbeiterin im Technischen Büro für Biologie Mag. Dr. Rainer Raab.

Studium:
Veterinärmedizin, Veterinärmedizinische Universität Wien

Arbeitsschwerpunkte:
Tierschutzbeauftragte
Pathologische Untersuchungen an Wild- und Zootieren, insbesondere Vögel, in Zusammenarbeit mit dem Institut der Pathologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien